yanmar.html
Angebote
Unser Betrieb
Motoren
Neuboote
Gebrauchtboote
Gebrauchtmotoren
Bootstrailer
Der Weg zu uns
Service
Kontakt
Impressum

Bukh-Dieselmotoren aus Dänemark sind speziell für den Einsatz auf Booten entwickelt und konstruiert worden. Alle herkömmlichen Ärgernisse, die mit einem Diesel in Verbindung gebracht werden, sollten dabei ausgeschaltet werden.
 
Ein Bukh-Diesel läuft ruhig und vibrationsfrei, egal ob der Motor einen, zwei oder drei Zylinder hat. Ein ausbalanciertes System von Gegengewichten eliminiert alle Schwingungen von Kolben und Pleuel. Um die Geräuschdämmung zu optimieren wurden die Verbrennungsräume so konstruiert, daß der Verbrennungsablauf gleichmäßig und rein ist. eine automatische Regelung gewährleistet eine absolut präzise Einspritzung, so daß der Motor nur die Menge Treibstoff verbrennt, die er unter der jeweiligen Belastung gerade benötigt. Damit wird eine saubere Verbrennung eingeleitet und weiterhinein Rußen und Qualem verhindert. ein Vakuumventil, das das Kurbelgehäuse entlüftet, hat einen geschlossenen Kreislauf, so daß Öldünste und Gerüche im Motor bleiben.
 
Alle Bukh-Diesel können ununterbrochen unter Volllast laufen, wobei der Verschleiß auf ein Minimum reduziert wird. Damit ist der Service-anspruch sehr gering. Außerdem braucht das Öl nur alle 150 Stunden gewechselt zu werden. Die Motoren haben dann ein automatisches Entlüftungssystem des Verbrennungssystems, so daß es immer entlüftet wird, wenn dies erforderlich ist, womit ein Stehen bleiben vermieden wird.
Motoren, die weniger als 500 Stunden pro Saison laufen werden mit Seewasser gekühlt. Um Korrosion im Kühlsystem zu vermeiden, sind die Motoren mit Zinkanoden ausgestattet, die leicht bei jedem Ölwechsel austauschbar sind.

Das Standard-Instrumentenbrett ist bei Bukh-Motoren so einfach wie möglich, beinhaltet aber alles, was erforderlich ist: Zündschloß mit Schlüssel zum Starten, Ladekontrolllampe, Kontrollampen für Öldruck und Kühlwassertemperatur sowie ein Stoppknopf, um die Kraftstoffzufuhr zu unterbrechen. Bukh-Diesel werden immer mit einer Einhebel-Schaltung ausgestattet.
Alle Bukh-Dieselmotoren werden mit konventioneller Wellenanlage oder mit Saildrive geliefert. Der sichere Saildrive von Bukh hat eine Doppelmembrane mit einer akustischen Warnanlage, falls Wasser eintreten sollte.
DV7 ME 5,2 kW (7 PS)

Datenblatt »
DV24 ME 18 kW (24 PS)

Datenblatt »
DV32 ME 24 kW (32 PS)

Datenblatt »
DV36 ME 27 kW (36 PS)

Datenblatt »
DV48 ME 36 kW (48 PS)

Datenblatt »
DV24 SME 24 kW (32 PS)

Datenblatt »
DV36 SME 29 kW (39 PS)

Datenblatt »
DV36 GEN 29 kW (39 PS)

Datenblatt »