Yamarin Cross

57 Bow Rider

Technische Daten

Länge 566 cm
Breite 217 cm
Gewicht ca. 600 kg
Schaftlänge Lang
CE-Kategorie C

Das Yamarin Cross 57 Bow Rider ist „ die große Schwester „ des enorm attraktiven 53 BR und erweitert in 2014 die Aluminiumrumpf Modellpalette von YAMARIN CROSS.

Diese Modell ist perfekt für Bootsfahrer, die etwas mehr Leistung und mehr Platz im Innenraum benötigen. Das Boot verfügt in seiner Größenklasse über den geräumigsten und am effektivsten geschützten offenen Bereich. Auch die Beinfreiheit für die Passagiere auf der hinteren Sitzbank ist mit keinem Boot in dieser Größe vergleichbar. Genau wie alle anderen YAMARIN – Modelle zeichnet sich Cross 53 BR durch hervorragende Fahreigenschaften aus und ist bestens für eine vielseitige Nutzung geeignet.

Das YAMARIN Cross 57 Bow Rider ist ein fantastisches Allzweck-Boot, mit typischen YAMARIN Fahreigenschaften, die sich besonders in rauher See bewährt haben.

Weitere Informationen

Die Windschutzscheibe ist im Frontbereich höher als bei anderen Modellen und an den Seiten entsprechend nach achtern geführt. Dadurch bietet die Scheibensektion einen hervorragenden Schutz vor den Elementen. Eine entsprechend angepaßte Reling im Bug und an den Seiten sorgen für zusätzliche Sicherheit. An den Innenseiten sind zusätzlich Haltegriffe angebracht, die die Sicherheit erhöhen.
Der Einstieg über Bug, Heck oder an den Seiten ist bequem und eine klappbare Badeleiter am Heck ermöglicht ein sicheres an Bord kommen nach dem Baden. Staukästen auf beiden Seiten achtern und eine Ankerbox im Bug bieten Platz für Tauwerk und Anker.

Die Fender werden in einer Halterung an beiden Seiten hinter den Offshore-Sitzen aufbewahrt und sind somit jederzeit schnell verfügbar. In der Armaturentafel ist eine Montagefläche für einen Kartenplotter mit 9 "-Bildschirm vorgesehen. Hohe und stabile Offshore-Sitze für Fahrer und Beifahrer ermöglichen eine sichere Sitzposition. Auch das Fahren im stehen ist jederzeit möglich.

Das Boot ist mit einem geräumigen Handschuhfach und einem großen Staufach unter der hinteren Sitzbank ausgestattet. Ein offener Durchlaß zwischen dem Bugstauraum und der Beifahrerkonsole ermöglichen die Unterbringung langer Gegenstände wie Wasserski oder Angelruten.

Standardzubehör

Ankerbox vorne und hinten
Edelstahl Gasdruckdämpfer an der hinteren Sitzbank und der Bodenklappe
Einbaumöglichkeit für 8“ Kartenplotter
Feuerlöscher
Fußstütze im Steuerpult
Kraftstofftank 64 ltr.
Mehrzwecksitzbank für drei verschiedene Positionen
No-Feedback „NFB“ Lenkung
Polstersatz
Positionsbeleuchtung (nicht BSH zugelassen)
Reling, Klampen, Handgriffe, Badeleiter, Sicherungsbolzen und Tankeinfüllstutzen aus Edelstahl
Seiteneinbauschaltung mit leichtgängigen Bowdenzügen
Staufach für Cabrioverdeck
Staufach vorn und hinten z.B. für Anker, Badeplattform hinten
Steckdose 12 V
Trittstufen auf beiden Seiten im Bereich der hinteren Sitzbank
Vorfilter/ Wasserabscheider
Wasserdichter Stauraum unter dem Boden (280 ltr.)
Zwei Yamaha LAN Multifunktionsinstrumente

Optionales Zubehör

Abdeckung für Fahrersitz
Cabrioverdeck
Halter für Elektromotor im Bug
Schutzhülle für Steuerstand
Transport- und Winterlagerungsplane
Wasserskikonsole

Klicken Sie auf den unteren Button, um den externen Inhalt von YouTube nachzuladen.

Wir behalten uns das Recht vor, die technischen Daten und die Ausstattung ohne vorherige Ankündigung zu ändern