Yamarin Cross

75 Bow Rider

Technische Daten

Länge 753 cm
Breite 247 cm
Gewicht ca. 1350 kg
Motorempfehlung 110,3-223,7 KW/150-300 PS
Schaftlänge Extra Lang
CE-Kategorie C
Pers. Max. 9

Die Yamarin Cross 75 Bow Rider rundet die Yamarin Cross Modellpalette nach oben ab und wurde in der Saison 2014 erstmalig vorgestellt. Dieses Boot bietet eine Kombination aus aggressiven und stilvollem Aussehen, Geschwindigkeit und Sicherheit und zeichnet sich durch ausgezeichnetes Fahr- und Laufverhalten auch bei schwerer See aus. Dieses vielseitige Boot mit seiner enorm umfangreichen Serienausstattung ist jederzeit in allen Situationen für den Freizeitbereich zu verwenden.

Bereits das Äußere der Yamarin-Cross 75 BR zeigt ein eindrucksvolles Boot, welches dort wo es zu sehen ist, extrem viel Aufmerksamkeit erregt.
Viele Details, angefangen vom neuen Steuerraddesign, einem dunkelgrauen ( sich nicht aufheizenden ) Metallfußboden und einer Polsterung in gleicher Farbe, jedoch mit einer rot umlaufender Kederleiste, fallen sofort ins Blickfeld. Das Cabrioverdeck ist ebenfalls dunkelgrau.

Das Yamarin Cross 75 Bow Rider wird alle Personen begeistern, die eine schnelle und rasante Fahreigenschaft, auch in rauher See, nicht scheuen.

Weitere Informationen

Der Bug ist sehr hochgezogen und eine entsprechend angepaßte Reling erhöht zusätzlich die Sicherheit. Um am Strand oder im Naturhafen über den Bug bequem aus- und einsteigen zu können, wird eine Bugleiter als optionales Zubehör angeboten, welche unter der Abdeckung der Ankerbox an der Frontseite eingebaut, Platz findet.

Im offenen Bugbereich sind zwei Staukästen integriert, die bei Nichtgebrauch sich durch Lösen von zwei Schrauben leicht ausbauen  lassen. Anstelle dieser Boxen können hier Trittstufen eingesetzt werden, die das Einsteigen erleichtern oder man schafft durch den Ausbau mehr Standfläche, die z.B. beim Angeln vorteilhaft ist.

Die hintere Kante der Windschutzscheibe ist höher ausgeführt und ein zusätzlich umlaufendes Edelstahlrohr sorgt für zusätzliche Stabilität und besseren Halt, wenn im Stehen gefahren wird.  Durch diese Ausführungsvariante bietet die Scheibe einen ausgezeichneten Schutz für die Fahrgäste. Eine robuste Glastür zwischen den beiden Konsolen trennt den Bugbereich von hinteren offenen Sitzplatzbereich.
Scheibenwischer an beiden Seiten sorgen für einen entsprechenden Durchblick.

Im relativ großen Handschuhfach auf der Beifahrerseite ist ein Montageplatz für ein Radio eingebracht und eine zusätzliche Steckdose ist an der Rückseite installiert.  Die Co-Pilot Position verfügt zusätzlich über ein Acrylkunststoff -Staufach für Kleinteile.

In die Staufächer der Konsolen mit Acryl-Türen und abschließbaren Schlössern ist es möglich, auf der Fahrerseite eine Heizung einzubauen und auf der Beifahrerseite könnte ein Kühlschrank integriert werden. Beides ist als optionales Zubehör verfügbar.

Sonnendecks (optionales Zubehör) sind sowohl für den Bug- wie Heckbereich verfügbar.  Die hintere Sitzbank des Bootes ist als ein geräumiges u-förmigen Sofa ausgeführt, und ermöglicht, die Sonnendeckmatratzen im Staufach darunter zu lagern.

Der offene Platz an Deck ist mit vier LED-Leuchten ausgestattet.

Das zweiteilige Cabrioverdeck wird in einer Box hinter der Rücksitzbank aufbewahrt und das Gestänge ist seitlich unter einer klappbaren Abdeckung geführt.
Das Boot verfügt an der Heckseite über zwei große Boxen als Stauraum, dessen Deckel als Auftritt für die dahinter angeordnete Aluminium-Badeplattformen mit Badeleiter zu dient.

Die Oberfläche dieser Badeplattformen ist strukturiert und ermöglicht so eine bessere Standsicherheit bei Nässe. 

Die integrierten Fenderhalter sind so integriert, daß sie leicht zugänglich sind.

Standardzubehör

Abnehmbare Stauboxen im Bug 
Abschließbares Handschuhfach 
Alufußboden 
Ankerbox vorne (1 Stück) und hinten ( 2 Stück) 
Armlehne für Fahrer und Beifahrer 
Badeplattformen aus Aluminium 
Drei abschließbare Stauräume, 1 gemeinsamer Schlüssel (Abloy) 
Drei Getränkehalter 
Edelstahl Gasdruckdämpfer an den Sitzbänken 
Einbaumöglichkeit für 12" Kartenplotter 
Elektronische Schaltungsfunktion 
Exclusive Yamarin Sitze 
Fenderhalterungen 
Feuerlöscher 
Haltegriff / Getränkehalter BB-Seite 
Kraftstofftank 244 ltr. 
Positionsbeleuchtung (nicht BSH zugelassen) 
Reling, Klampen, Handgriffe, Badeleiter, Sicherungsbolzen und Tankeinfüllstutzen aus Edelstahl 
Scheibenwischer 
Sea Star Hydrauliksteuerung mit verstellbarem Lenkrad 
Staufach für Cabrioverdeck 
Steckdose 12 V 
Trimmklappen mit LED Anzeige 
Tunnel für Bugschraube 
Tür unter der Windschutzscheibe 
Versenkbare Klampen (2 Stück) 
Vier Fenderhalter 
Vorfilter/ Wasserabscheider 
Voristallation für Servounterstützung 
Zwei getrennte Stromkreise 
Zwei Yamaha LAN Multifunktionsinstrumente

Optionales Zubehör

Bugleiter
Bugschraube
Cabrioverdeck 
elekt. Ankerwinde
Fenderset (4 Stück) 
Hafenplane
Kühlschrank
Servolenkung
Sonnenliege mit Polster und Podest im Bug
Sonnendeck achtern
Stereoanlage
Suchscheinwerfer auf dem Targabügel
Targabügel
Tisch 43 x 61
Wallasheizung, Typ 1800
Wasserskikonsole

Klicken Sie auf den unteren Button, um den externen Inhalt von YouTube nachzuladen.

Wir behalten uns das Recht vor, die technischen Daten und die Ausstattung ohne vorherige Ankündigung zu ändern